BIM-Lab

BIM-Lab

Als innovatives und zukunftsorientiertes KMU beschäftigen auch wir uns mit den Möglichkeiten, welche der BIM-Prozess (Building Information Modeling) bietet. Auf Basis unserer Firmenstrategie haben wir im März 2020 unser eigenes BIM-Lab eröffnet. Wir testen dort verschiedenste Technologien und die Möglichkeiten im Zusammenhang mit der digitalen Transformation des Bauprozesses.

 

BIM-Lab

Das Tri Air AG BIM-Lab am Standort Jona soll für unsere BIM-Nerds einen Spielplatz digital unterschiedlichster Methoden und Hilfsmittel im Bausektor bieten. Bei der Einrichtung haben wir grossen Wert auf eine kreative und offene Arbeitsumgebung gelegt.

 

Building Information Modeling

Das Thema Building Information Modeling (BIM) begleitet Software-Firmen und Anwender schon seit Jahren. Allerdings herrscht nach wie vor eine grosse Unsicherheit: Wie werden sich BIM-Prozesse im alltäglichen Arbeitsprozess auswirken und mit welchen Lösungen können sie bewältigt werden?

 

BIM to field

Wir arbeiten aktuell mit einer eigens zusammengebauten Workstation mit leistungsstarker Grafikkarte sowie der VR-Brille HTC Vive Pro Full Kit. Das Equipment ermöglicht es uns, mit Bauherren, Investoren und Planungspartnern virtuell den digitalen Zwilling zu erkunden und frühzeitig einen Einblick in die Planung zu erhalten. Das BIM-Lab soll auch für digitale ICE-Sessions und Telefonkonferenzen Platz bieten. Wir fördern die digitale Transformation, um auch in Zukunft unserem Qualitätsanspruch gerecht zu werden und diesen zu erweitern. Dank BIM bringen wir erweitertes Know-how plus unseren Ideenschatz auf die Baustelle (BIM to field).

Copyright 2020 Tri Air AG. Alle Rechte vorbehalten.