News-Artikel

Tobi Seeobst AG / Neubau Egnach (TG) – wir sind stolz dabei zu sein!

Die Tobi Seeobst AG beabsichtigt das Geschäft mit Beeren weiterzuentwickeln und auszubauen. Die Kunden sollen ganzjährig mit Beerenobst versorgt werden können. Dies erfordert für die nachhaltige Umsetzung eine entsprechend maschinelle, logistische sowie räumliche Infrastruktur. Die vorhandenen Platzverhältnisse in der heutigen Packhalle reichen dafür nicht mehr aus. Hierzu sind die Umstände sowohl in der Spedition als auch bei den Laderampen deutlich limitierend. Die Kapazitäten für die Schnellkühlung sind zu erweitern und zu optimieren. Tobi plant deshalb einen Erweiterungsbau. Diese Baulichkeit soll an die Nordostseite der bestehenden Packhalle anschliessen und aus logistischen Gründen mit dieser optimal verbunden werden. Das Gebäudetechnikkonzept und der Projekt-/Bauablauf müssen sowohl die saisonalen Betriebsbedingungen von Tobi berücksichtigen, als auch den Umstand, dass Tobi einen kontinuierlich hygienischen Betriebsablauf gewährleisten muss. Die Erweiterungsmassnahmen werden während des laufenden Produktionsbetriebs erfolgen.

Die Tri Air AG ist mit der Planung der gesamten TGA beauftragt, welche folgende Schwerpunkte umfasst:

  • Zentrale Kälteerzeugung (CO2-Booster)
  • Lüftungs- und Klimatechnik
  • Sanitär-Medien
  • Dampf- und Kondensat
  • MSRL-GA
  • Planung nach BIM-Prozessen

 

Team

Daniel Kälin – Planung Sanitär & Koordination
Denis Janezic – Planung Lüftungs- und Klimaanlagen
Florian Stucki – Planung Heizung und Kälte
Remo Nägeli – Gesamtprojektleiter und Planung Heizung, Kälte

 

Zurück

Copyright 2020 Tri Air AG. Alle Rechte vorbehalten.